I. Grundlage: Richtig aufgesetztes Betriebssystem und erste Maßnahmen, die vor einem ersten Besuch im Internet notwendig sind:

Anleitungen zum Formatieren der Systempartition und zum Neuaufsetzen von Windows:

Während der Neu-Installation

Bei einer Neuinstallation von Windows noch vor dem ersten Gang ins Internet einen neuen Benutzernamen vergeben und das aktuellste Servicepack – bei Vista ist es SP1, bei XP ist es SP3 und bei Windows 2000 SP4 – sowie das aktuellste Updatepack installieren!

Aktualisierte Vista und XP Installations CDs|DVDs mit integriertem Service Pack 1 bzw. 3 und allen derzeit vorhandenen zusätzlichen Patches und Updates können Sie sich auch selbst mit Hilfe des PC-Welt Patch Loaders erstellen. Bitte achten Sie darauf, immer die aktuellste Version des Tools zu beutzen, da Microsoft ab und zu die Adressen und Routinen zur Überprüfung der Downloads ändert. Es gibt auch noch andere Software, wie z.B. nLite (XP), oder vLite (Vista) der Patch Loader reicht aber für diesen Anwendungsfall völlig aus und ist extrem einfach zu bedienen.

Direkt nach der Neu-Installation

Nach dem Neuaufsetzen des Systems und der Installation des neusten ServicePacks sowie des aktuellsten Windows-UpdatePacks - aber noch vor dem ersten Besuch des Internets - empfiehlt es sich, ein Image des Systems – z.B. mit dem Imageprogramm True Image von Acronis – anzufertigen. Dieses Image sollte auf einem anderen Datenträger als der Systempartition – z.B. einer zweiten Festplatte oder DVD, notfalls auf einer anderen Partition der Systemfestplatte – abgespeichert und gut aufbewahrt werden! (Das Image sollte z.B. vor Hitze, Licht, Staub und Feuchtigkeit geschützt aufbewahrt werden und nicht unbedingt am selben Ort wie der Rechner. Am Besten sollten mehrere Duplikate dieses Images auf unterschiedlichen Datenträgern erstellt werden.) Falls Sie nämlich trotz überarbeitetem Sicherheitskonzepts wieder einmal in Situation kommen sollten, das System neu aufsetzen zu müssen, so können Sie dann statt einer Neuinstallation einfach das Image zurückspielen!

Letzte Handgriffe vor weiteren Installationen

Direkt im Anschluß an das Erstellen des Images' (bzw. nach dem Wiederherstellen des allerersten, vor dem ersten Gang ins Internet erstellten Images) - aber noch vor dem ersten Gang ins Internet - sind neue Passwörter für das Benutzerkonto und das Administratorkonto, sowie neue Computer- und Arbeitsgruppe-Namen zu vergeben! (Falls Sie statt einer Neuinstallation das allererste, vor dem ersten Gang ins Internet erstellte Image wiederhergestellt haben, so sollten Sie unbedingt zusätzlich den Benutzernamen ändern!)

  1. WOT Suchmaschinen Überprüfung
  2. WOT Bookmarklet
  3. WOT User-JavaScript
  1. Einführung: Backdoors, Trojaner & Co
  1. XP & Vista Sicherheit: Einleitung
  2. Grundsätzliche Maßnahmen beim Aufsetzen des Bestriebssystems
    1. Richtig Installieren
    2. Anleitung zur Neuinstallation
    3. Firewall nicht vergessen
  3. Wichtige Schutzmaßnahmen I
    1. Wichtige Schutzmaßnahmen II
    2. Internetoptionen sicherer einstellen I
    3. Internetoptionen sicherer einstellen II
  4. Sinnvolle Tools
  5. Nicht als Administrator arbeiten
  6. Firewall, Software, Dialer & Co
  7. Software, so wenig wie nötig
  8. Links zum durcharbeiten und beachten
  9. Regeln für die Sicherheit
    1. Sicherheit überprüfen
  10. Hinweise zum Einsatz von Firewalls
  11. Hinweise zur Konfiguration von DSL Routern