I. Grundlage: Richtig aufgesetztes Betriebssystem und erste Maßnahmen, die vor einem ersten Besuch im Internet notwendig sind:

Windows richtig (neu) installieren!

Die Systempartition (und am Besten alle weiteren infizierten Partitionen) sind zunächst zu formatieren!

Sicherheitshalber sollte meines Erachtens nach bei der Gelegenheit, da Sie sowieso schon formatieren, auch der MasterBootRecord (MBR) neu beschrieben werden!

Falls ein Bootmanager auf der Festplatte eingerichtet war, so ist er nach dem Neu-Beschreiben des MBR wahrscheinlich neu einzurichten!

Falls auf der Systemfestplatte mehrere Partitionen eingerichtet waren und nicht alle vorhandenen Partitionen formatiert werden sollen, so sollten von allen unverzichtbaren Daten der anderern Partionen, um Datenverlust vorzubeugen, Backups angelegt werden, bevor man den MBR neu beschreibt oder die Systempartition formatiert! Am Besten macht man dies, indem man vor dem Neuschreiben des MBR oder dem Formatieren der Systempartition ein Image der betreffenden Partionen auf einen externen Datenträger erstellt.

Den MBR beschreibt man bei älteren Windows-Systemen mit dem DOS-Befehl FDISK/MBR und bei neueren Windows-Systemen (wie XP) mit der Wiederherstellungskonsole der Windows-CD mit dem Befehl fixmbr neu!

Warnung : Das Neubeschreiben des MBR kann bei bestimmten Bootsektorvirus-Infektionen zu einem kompletten Datenverlust aller Partionen der Festplatte führen! Daher ist vor dem Neubeschreiben des MBR ein Anlegen eines Backups wichtiger Daten der vorhandenen Partionen bzw. eines Images einer unverzichtbaren Partition dringend zu empfehlen!

  1. WOT Suchmaschinen Überprüfung
  2. WOT Bookmarklet
  3. WOT User-JavaScript
  1. Einführung: Backdoors, Trojaner & Co
  1. XP & Vista Sicherheit: Einleitung
  2. Grundsätzliche Maßnahmen beim Aufsetzen des Bestriebssystems
    1. Richtig Installieren
    2. Anleitung zur Neuinstallation
    3. Firewall nicht vergessen
  3. Wichtige Schutzmaßnahmen I
    1. Wichtige Schutzmaßnahmen II
    2. Internetoptionen sicherer einstellen I
    3. Internetoptionen sicherer einstellen II
  4. Sinnvolle Tools
  5. Nicht als Administrator arbeiten
  6. Firewall, Software, Dialer & Co
  7. Software, so wenig wie nötig
  8. Links zum durcharbeiten und beachten
  9. Regeln für die Sicherheit
    1. Sicherheit überprüfen
  10. Hinweise zum Einsatz von Firewalls
  11. Hinweise zur Konfiguration von DSL Routern